Kontakt

Angaben gem. § 5 TMG

Johannes GlasaVreeser, Straße 149699 Lindern
Telefon: 05957 965190
USt-ID: DE201678340
Email: buero@linduri.de    

Sämtlicher Inhalt und Fotos sind Eigentum von Johannes GlasaVerwendung der Fotos nur nach schriftlicher Vereinbarung, für privat nur unverändert mit Angabe der Quelle „JohGlasa“

HaftungsausschlussIch übernehme keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen mich welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern  kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote und Informationen sind freibleibend und unverbindlich. Ich behalte es mir ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.
CopyrightAlle Inhalte wie Texte und Bilder sind inhaltlich geschützt und dürfen ohne schriftliche Genehmigung weder ganz noch teilweise vervielfältigt, weitergegeben oder verbreitet werden.Rechtliches:Gesetz betreffend das Urheberrecht an Werken der bildenden Künste und der Photographie § 22Bildnisse dürfen nur mit Einwilligung des Abgebildeten verbreitet oder öffentlich zur Schau gestellt werden. Die Einwilligung gilt im Zweifel als erteilt, wenn der Abgebildete dafür, dass er sich abbilden ließ, eine Entlohnung erhielt. Nach dem Tode des Abgebildeten bedarf es bis zum Ablaufe von 10 Jahren der Einwilligung der Angehörigen des Abgebildeten. Angehörige im Sinne dieses Gesetzes sind der überlebende Ehegatte oder Lebenspartner und die Kinder des Abgebildeten und, wenn weder ein Ehegatte oder Lebenspartner noch Kinder vorhanden sind, die Eltern des Abgebildeten.Gesetz betreffend das Urheberrecht an Werken der bildenden Künste und der Photographie § 23(1) Ohne die nach § 22 erforderliche Einwilligung dürfen verbreitet und zur Schau gestellt werden:

  1. Bildnisse aus dem Bereiche der Zeitgeschichte;
  2. Bilder, auf denen die Personen nur als Beiwerk neben einer Landschaft oder sonstigen Örtlichkeit erscheinen;
  3. Bilder von Versammlungen, Aufzügen und ähnlichen Vorgängen, an denen die dargestellten Personen teilgenommen haben;
  4. Bildnisse, die nicht auf Bestellung angefertigt sind, sofern die Verbreitung oder Schaustellung einem höheren Interesse der Kunst dient.
  5. (2) Die Befugnis erstreckt sich jedoch nicht auf eine Verbreitung und Schaustellung, durch die ein berechtigtes Interesse des Abgebildeten oder, falls dieser verstorben ist, seiner Angehörigen verletzt wird.

Sollte sich jemand in seinen Rechten verletzt fühlen, bitte ich um Kontakt und Mitteilung. Ich werde die Angelegenheit dann sofort prüfen und ggf. das/die entsprechende(n) Bild(er) umgehend entfernen.