Hitzewelle: Ernte läuft auf Hochturen, Reh auch!

Wenn so´ne blöde Döskermöhlen achter einen her is, un up dei anderen Siet so´n Knipser steit, dann wert´Tied tau laopen! Auf Hochdeutsch könnte man auch sagen, wenn man zwischen Mähdrescher und Fotografen wählen kann, nimm die Mitte! Auch, wenn die Hitzewelle einem schon den Schweiß auf den Schädel treibt. Zum Glück ist dem jungen Reh… Hitzewelle: Ernte läuft auf Hochturen, Reh auch! weiterlesen

Wildwuchs- und Blühstreifen für Insektenvielfalt

In immmer mehr Gärten, aber vor allem auch an den Ränder der Äcker und Felder finden Wildwuchs- oder Blühstreifen Platz. So kann man eventuell noch das Aussterben von vielen Insektenarten verhindern. Ohne die Insekten findet keine ausreichende Bestäubung der Pflanzen statt. Das gilt sowohl für die vielen Obstarten, wie auch für den Anbau von Getreide… Wildwuchs- und Blühstreifen für Insektenvielfalt weiterlesen

Trockene Äcker

Die Äcker sind nach der Trockenheit fast schon steinhart, aber die Gerste sieht gar nicht mal so schlecht aus, dank des guten Bodens hier im Oldenburger Münsterland. Für heute und die nächsten Tage sind ja immerhin einige Schauer angekündigt.