Glockenturm im Osterblumendorf Auen

Die Linderner Bauernschaft Auen wurde am 1. Juni 1927 bei einem Tornado fast vollständig zerstört. In den 1980er Jahren nahm das kleine Örtchen zwischen Lindern und Werlte erfolgreich an damaligen Wettbewerben “Unser Dorf soll schöner werden” teil. Heute ist Auen-Holthaus vor allem als “Osterblumendorf” bekannt. Jährlich kommen viele Besucher aus nah und fern, um die… Glockenturm im Osterblumendorf Auen weiterlesen

Osterblumenfest

Jährlich findet in Auen das Osterblumenfest statt. Die Bauernschaft selbst nennt sich auch das “Osterblumendorf”. An der Allee nach Holthaus und auch sonst im Ort blühen in jedem Jahr eine Unzahl an gelben Narzissen. Es kommen in jedem Jahr viele Touristen aus nah und fern um sich die mit Osterblumen gesäumten Straßen und Wege anzusehen.… Osterblumenfest weiterlesen